Vergleich 2021: 6 günstige ultraleichte Zelte für eine Person

Die Auswahl: Diese ultraleichten 1-Personen Zelte sind im Rennen

Leichte Ein-Personen-Zelte für Solotouren sind ideal für Fernwanderungen, Rucksacktouren aller Art, Fahrradtouren und für alle, die das Gewicht Ihrer Ausrüstung so gering wie möglich halten wollen. Ein-Personen-Zelte sind geräumiger als Biwaksäcke und sind zum Schlafen und zum Schutz vor schlechtem Wetter gedacht. Während einige ultraleichte Zelte gemütlicher und geräumiger sind als andere, musst du bei der Auswahl eines Zelts fast immer zwischen konkurrierenden Prioritäten wie Gewicht, Benutzerfreundlichkeit, Haltbarkeit und Kosten abwägen. Immer weniger Geschäfte haben Ausstellungstücke, zumal sich der Markt immer mehr in Richtung asiatischer Ausrüstungshersteller verschiebt, was im Einzelhandel aber noch nicht abgebildet wird. In diesem Vergleich von ultraleichten Zelten für eine Person unter 1kg und leichten freistehenden Zelten, stelle ich dir 6 gute und günstige ultraleichte Zelte von aufstrebenden Marken im Vergleich vor. Diese ultraleichten Zelte sind auf der ganzen Welt im Einsatz und haben ihre Tauglichkeit unter vielen Bedingungen bewiesen. Mehrere von diesen Zelten verwende ich selbst regelmäßig auf meinen Touren – sie haben ihren festen Platz auf meiner ultraleichten Packliste.

NameTrail-Gewichtfreistehend?BauartPreisehältlich bei?
3F UL Lanshan I~ 930gNeindoppelwandig~ 120€AliExpress
3F UL Lanshan I Pro~ 690gNeineinwandig~ 135€AliExpress
FLAME’S CREED XunShang~ 750gNeindoppelwandig~ 80€AliExpress
FLAME’S CREED CangQiong~ 600gNeineinwandig~90€AliExpress
Naturehike Cloud Up 1~ 1500gJadoppelwandig~80€AliExpress
Naturehike Vik 1~ 930gJaeinwandig~120€AliExpress

3F UL Lanshan I

Trail-Gewicht~ 900 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)210 cm x 75 cm – 95 cm x 125 cm
Preis~ 120 €
Bauartdoppelwandig
freistehend?nein
Packmaß30 cm x 12 cm x 12 cm

Das 3F UL Lanshan I ist ein ultraleichtes, doppelwandiges Zelt, das mit einem einzelnen Trekkingstock aufgebaut wird. Mit einem Gewicht von nur etwa 900 Gramm ist das Lanshan I sehr leicht und einfach aufzustellen. Es hat einen Badewannen-Boden, der bei Regen vor fließendem Wasser schützt. Die große Tür sorgt für einen bequemen Einstieg. Das Lanshan I bietet Platz für eine Person plus Ausrüstung und ausreichend Kopffreiheit, um darin zu sitzen. Eine große Apsis bietet ebenfalls Stauraum für die Ausrüstung und Platz zum Kochen bei schlechtem Wetter. Das Obermaterial des Lanshan I besteht aus 15D silikonbeschichtetem Nylon, während der Boden aus einem 20D-Gewebe besteht.

3F UL Lanshan I Pro

Trail-Gewicht~ 700 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)230 cm x 90 cm – 110 cm x 125 cm
Preis~ 135 €
Bauarteinwandig
freistehend?nein
Packmaß33 cm x 15 cm x 15 cm

Das 3F UL Lanshan I Pro ist ein einwandiges Zelt und eine Weiterentwicklung des Lanshan I, bei der auf eine doppelte Wand verzichtet wurde, um noch mehr Gewicht zu sparen. Es hat einen badewannenartigen Boden und eine Netz-Vorderwand. Mit einem Gewicht von weniger als 700 Gramm ist das Lanshan I Pro für eine Person und ihre Ausrüstung ausgelegt. Es benötigt eine Trekking-Stange zum Aufstellen und hat ein Front-Vestibül, das bei gutem Wetter offen aufgerollt werden kann. Das Obermaterial des Lanshan I Pro besteht aus 15D silikonbeschichtetem Nylon, während der Boden aus einem 20D-Gewebe besteht.

FLAME’S CREED XunShang

Das FLAME’S CREED XunShang, ein neues Design von FLAME’S CREED, zeigt einen neuen Weg auf. Das Innenzelt (nur 335g) kann ohne Schwierigkeiten mit einem Flat-Tarp oder Poncho-Tarp kombiniert werden. So kannst du es zu einem späteren Zeitpunkt geschickt mit anderer Ausrüstung kombinieren. Als äußere Hülle sind zwei Tarps im Lieferumfang enthalten. Das Gesamtgewicht beträgt nur etwa 750 Gramm. Es hat eine Tür und benötigt Trekkingstöcke zum Aufstellen. Sowohl Netzinnenzelt als auch Überwurf können, je nach Wetterlage, einzeln verwendet werden.

Trail-Gewicht~ 650 Gramm – 750 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)220 cm x 120 cm x 100 cm
Preis~ 80 €
Bauartdoppelwandig
freistehend?nein
Packmaß32 cm x 15 cm x 15 cm

FLAME’S CREED CangQiong

Das FLAME’S CREED CangQiong ist ein ultraleichtes, einwandiges Ein-Personen-Zelt, das für den Drei-Jahreszeiten-Einsatz konzipiert wurde. Mein eigenes Exemplar wiegt nur 596 Gramm. Der Innenraum ist nicht riesig, aber der Platz reicht für eine Person mit Gepäck gerade aus. Für den Aufbau ist ein Trekkingstock erforderlich. Das CangQiong verfügt über eine Vordertür und einen Vorraum, der bei Regen geschlossen werden kann und viel Platz bietet. Es besteht aus wasserdichtem und strapazierfähigem 15d-Silnylon. Ich benutze dieses ultraleichte 1-Personen-Zelt vor allem in Frühjahr und Herbst.

Trail-Gewicht~ 600 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)220 cm x 60 cm – 105 cm x 125 cm
Preis~ 90 €
Bauarteinwandig
freistehend?nein
Packmaß32 cm x 15 cm x 15 cm

Naturehike Cloud Up 1

Wenn es um freistehende ultraleichte Zelte aus Asien geht, kommt man an der Firma Naturehike nicht vorbei. Das Cloud Up 1 ist leicht genug, um mit nicht freistehenden Zelten zu konkurrieren. Die Wände sind vertikaler gestaltet und bieten so mehr Platz im Inneren des Zeltes. Die drei Abschnitte des Gestänges sind miteinander verbunden und lassen sich zu einem einzigen Bündel zusammenlegen. Das Zelt ist doppelwandig und das Ripstop-Nylon-Regenvorzelt hält dich auch bei stärkstem Regen trocken, während das Netzzelt luftig genug ist, um potenzieller Kondensation entgegenzuwirken. Das Zelt ist sehr leicht aufzubauen. Die vordere Apsis ist groß genug, um deinen Rucksack darunter zu verstauen oder zu kochen.

Trail-Gewicht~ 1500 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)230 cm x 110 cm x 100 cm
Preis~ 80 €
Bauartdoppelwandig
freistehend?ja
Packmaß45 cm x 12 cm x 12 cm

Naturehike Vik 1

Die Vik-Serie ist der neueste Wurf aus dem Haus Naturehike. Es ist ein freistehendes Zelt, das aufgrund seiner einwandigen Konstruktion weniger als 1 kg wiegt. Bei diesem außergewöhnlichen Design ist das Gestänge von außen sichtbar. Der große Eingang mit Apsis ermöglicht, dass du deine Ausrüstung unterbringen kannst und trotzdem leicht in und aus dem Zelt kommst. Das Zelt ist einfach aufzustellen und verfügt über eine ausgezeichnete Kopf- und Fußfreiheit, sowie über vertikalere Seitenwände. Die Gestängestruktur sorgt für gute Stabilität bei Wind.

Trail-Gewicht~ 930 Gramm
Maße (Länge x Breite x Höhe)210 cm x 85 cm x 95 cm
Preis~ 120 €
Bauarteinwandig
freistehend?ja
Packmaß46 cm x 16 cm x 16 cm

Worauf du beim Kauf eines Zeltes achten solltest

Gewicht

Bei Solotouren ist es wichtig das Gewicht des Gepäcks gering zu halten. Leichtes Gepäck minimiert die Belastung für Knie und Rücken. So kannst du deine Tour genießen und legst deine Strecke ohne gequältes Stöhnen zurück. Wenn du gerade neu in ein Outdoor-Hobby einsteigst, wirst du vielleicht noch nicht so viel über das Gewicht deines Rucksacks nachgedacht haben. Ultraleichte Ausrüstung wird jedoch immer mehr zum Standard für alle, die ihr Gepäck selber tragen wollen. Das Zelt gehört zu den größten und schwersten Gegenständen im Gepäck. Darum lässt sich mit der Auswahl des richtigen ultraleichten Zeltes, viel Gewicht einsparen. Das Gesamtgewicht eines Zeltes misst in der Regel das Zelt und die gesamte Verpackung, während das Trail-Gewicht das Gewicht des Gestänges, des Innenzeltes und des äußeren Regenschutzes abzüglich der Heringe ist. Warum der Unterschied? Die meisten Leute ersetzen die mitgelieferten Zeltheringe durch leichtere oder stärkere und lassen alle Packsäcke lieber zu Hause, als sie mitzuschleppen. Alle hier angegebenen Gewichte sind die Gewichte ohne Heringe und Verpackung.

Ausreichend Platz und Kopfraum

Auf einer Tour bleibt das Zelt die meiste Zeit im Rucksack, und macht vor Allem durch sein Gewicht auf sich aufmerksam. Die Zeit, die du im Zelt verbringst, soll sich aber nicht anfühlen, als würdest du in einem Sarg liegen. Während man auf das Ende eines Sturms wartet, soll es im Zelt halbwegs komfortabel sein. Also brauchst du eine Unterkunft, die an ihrer höchsten Stelle ausreichend Platz zum aufrechten Sitzen bietet. Auch etwas Platz im Vorzelt zum Kochen oder für Gepäck ist kein überflüssiger Luxus, sondern auf längeren Touren eine Notwendigkeit. Zumindest für den Einsatz eines ultraleichten Kochsets sollte im Vestibül ausreichend Platz vorhanden sein und um eventuell deine nasse Regenbekleidung darin unterzubringen.

Anzeige

Freistehende Zelte

Freistehende ultraleichte Zelte werden mit einem Gestänge geliefert, das speziell für das Zeltmodell passt. Das Gestänge formt meist eine Art Gewölbe, das dem Zelt dabei hilft ohne zusätzliche Abspannleinen zu stehen. Heringe und Abspannleinen sind bei freistehenden Zelten oft optional und dienen dazu die Wetterfestigkeit zu verbessern. Freistehende Zelte können auch dort aufgestellt werden, wo aufgrund der Bodenbeschaffenheit Heringe nicht einsetzbar sind (z. B. felsiger oder sandiger Untergrund).

Nicht freistehende Zelte

Nicht freistehende ultraleichte Zelte können mit den oft ohnehin mitgeführten Trekkingstöcken aufgestellt werden. Die Zelte werden immer beliebter, weil sie generell leichter und kompakter sind. Allerdings muss die Länge der Trekkingstäcke auch zum Zelt passen, aber viele Trekkingstöcke sind in der Länge verstellbar. Zusätzlich zu den Trekkingstöcken werden Abspannleinen und Heringe benötigt, damit das Zelt steht. Nicht freistehende ultraleichte Zelte sind aufgrund des nicht mitgelieferten Gestänges oft nicht nur leichter, sondern auch günstiger.

Kondensation

Bei allen Zelten kommt es zu Kondensation der Atemluft, die sich an der kalten Außenhülle des Zelts sammelt. Die besten Möglichkeiten dies zu vermindern sind eine gute Wahl des Zeltplatzes und gute Belüftung. Doppelwandige ultraleichte Zelte sind generell weniger anfällig für Kondensation, weil zwischen äußerer Hülle und innerem Netzzelt Luft zirkulieren kann. Feuchte Atemluft wird so schneller nach außen geleitet. Bei einwandigen Zelten ist es empfohlen die Türen geöffnet zu lassen, solange das Wetter dies zulässt, um die Luftzirkulation zu verbessern.

Anzeige