Ultraleichte Isomatte: Therm-A-Rest Z-Lite (ca. 400g)

Anzeige

Therm-A-Rest Z Lite: Überblick

Die Therm-A-Rest Z-Lite ist eine ultraleichte Isomatte, effizient, zuverlässig und sie isoliert ausreichend vor Kälte in Frühling, Sommer und Herbst. Unter Outdoor-Enthusiasten ist die ultraleichte Isomatte Therm-A-Rest Z-Lite aus guten Gründen sehr beliebt. Von allen Schaumstoffunterlagen ihrer Klasse ist die Therm-A-Rest Z-Lite eine der vielseitigsten und leichtesten. Sie ist nach dem Auspacken sofort ohne Luft nutzbar und benötigt deshalb kein Flickzeug. Darum funktioniert sie auch noch zuverlässig, wenn ein spitzer Stein oder Stock mal ein Loch hineinreißt.

Wer denkt, dass es ein wenig unbequem sein könnte auf einer etwa nur 2 cm dicken Matte zu schlafen, der hat selbstverständlich recht. Der Verzicht auf eine luftige Polsterung bringt nicht nur Vorteile. Aber du kannst deinen Schlafkomfort deutlich erhöhen, wenn du dir für dein Lager einen Ort mit einem weichen und ebenen Untergrund suchst.

Die puren Daten
Packmaß:51 cm x 13 cm x 14 cm
Gewicht:ca. 400g
Maße:183 cm x 51 cm
Dicke:2 cm
Preis (ja nach Ausführung):35,00 € bis 50 €
R-Wert2,2 – 2,6
JahreszeitenFrühling, Sommer, Herbst

Komfort: eine ultraleichte Isomatte ohne viel Polster

Wenn du nach einer ultraleichten Isomatte suchst, die extrem komfortabel ist, steht die Therm-A-Rest Z Lite sicher nicht ganz oben auf der Liste. Die Matte ist nicht dafür gemacht besonders gemütlich zu sein – sie soll einfach funktionieren. Eine 2 cm dicke Matte gleicht Bodenunebenheiten nicht aus und polstert auch nicht sehr gut. Für einen erholsamen Schlaf ist es so unter Umständen erforderlich, dass du dir deinen Schlafplatz gründlich aussuchst. Er sollte eben und nicht steinhart sein. Wer darauf nicht achtet, muss entweder einen sehr tiefen Schlaf haben oder sich auf eine ungemütliche Nacht einstellen. Für Seitenschläfer, die zu Druckstellen an den Hüften neigen, ist die Matte eher nicht geeignet. Das ist einer der Gründe, warum sich viele Frauen gegen die Matte entscheiden und sich stattdessen lieber eine ultraleichte Luftmatratze anschaffen.. Bist du aber jemand, der auf dem Rücken oder auf dem Bauch schläft, dann ist diese Matte richtig für dich.

Die Komfortwerte einer Schaumstoffmatte lassen sich nur schwierig mit denen einer luftgepolsterten, aufblasbaren Matratze vergleichen. Letztendlich ist die Therm-A-Rest Z Lite selbstverständlich viel komfortabler als nichts und isoliert hervorragend gegen Bodenkälte. Das ist was sie soll und das kann sie gut und sehr zuverlässig.

Anzeige

Gewicht und Packmaß: ultraleicht, aber nicht ultrakompakt

Freunde von ultraleichter Ausrüstung sind oft auch Freunde von effizienter Nutzung ihres Gears. Wenn dir die Z Lite zu lang ist, kannst du sie um einzelne Segmente kürzen um noch mehr Gewicht zu sparen. Hartgesottene kürzen die Matte auf Torsolänge und legen in der Nacht ihre Beine auf ihren Rucksack. Das Packmaß der Matte ist zwar nicht winzig, aber im Vergleich zu aufrollbaren Matten durchaus gut. Darum ist es auch nicht besonders schwierig einen Platz im Rucksack für die Matte zu finden. Stellt man die Matte aber modernen aufblasbaren Matten gegenüber, wie der Therm-A-Rest X Lite, ist das Volumen vergleichsweise groß.

Die ultraleichte Isomatte punktet durch ihre Vielseitigkeit

Ultraleichtfans nehmen sehr gerne Ausrüstung in ihre Packliste auf, die sie für mehrere Zwecke nutzen können, um so noch mehr Gewicht einzusparen. Da kann die Therm-A-Rest Z Lite eindeutig punkten. Die gefaltete Therm-A-Rest Z Lite bringt aufgrund ihrer wabenartigen Struktur so viel Stabilität in den Rucksack, dass sie sich hervorragend als Rückwand für ultraleichte Rucksäcke eignet. Das spart das Gewicht eines aufwendigen Tragesystems ein. Einige Hersteller von ultraleichten Rucksäcken stellen ihre Rucksäcke aus diesem Grund schon so her, dass eine gefaltete Therm-A-Rest Z Lite genau die Breite des Rückenteils ausfüllt. Das zeigt wie beliebt und etabliert die Matte in der Outdoor-Szene ist.

Wie warm hält dich die ultraleichte Isomatte?

Die ultraleichte Isomatte bietet eine erstaunliche Isolationsleistung für ihr Gewicht. Der R-Wert der Matte in ihrer Standardversion liegt bei 2,2. Die Therm-A-Rest Z Lite Sol kommt mit einer speziellen Beschichtung, die den R-Wert sogar auf 2,6 erhöht. Somit bietet die Matte ausreichend Isolierung für Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt.

Im Winter wird die Matte oft verwendet, um als zusätzliche Isolationsschicht unter einer aufblasbaren Luftmatratze zu dienen. Die R-Werte der beiden Matten addieren sich und in Kombination wird so aus zwei leichten Matten eine super Unterlage für knackigkalte Übernachtungen bei Minusgraden. Der hohe R-Wert und die Tatsache, dass sie nicht befüllt werden muss, machen die Z Lite auch zu einer hervorragenden, sofort einsatzbereiten wärmenden Sitzunterlage. Perfekt für die Rast.

Werbung

Therm-A-Rest Z Lite: zuverlässig und unverwüstlich

Die Therm-A-Rest Z Lite ist absolut zuverlässig. Sie ist aus bewährten Materialien hergestellt, die jede Nacht beweisen, dass sie funktionieren – egal was passiert. Weil dieses überaus robuste Stück Ausrüstung nicht mit Luft befüllt werden muss, kannst du sie bedenkenlos spitzen Steinen, Stöcken oder Dornen aussetzen. Das wird den Schlafkomfort nicht unbedingt erhöhen, aber zumindest geht die Matte nicht kaputt. Wenn die Matte einmal ein Loch bekommen sollte, ist das kein Beinbruch. Die ultraleichte Isomatte performt auch nach Jahren noch so gut als wäre sie neu. Keine Platten, keine Probleme mit kaputten Ventilen. Die Langlebigkeit ist eine der riesigen Stärken der Matte. Darum ist sie auch so hervorragend für lange Abenteuer geeignet, bei denen neben dem Gewicht auch die lange Haltbarkeit der Ausrüstung entscheidend ist. Kein Wunder also, dass die Matte vor allem bei Fernwanderern so beliebt ist. Sie funktioniert selbst unter schwierigen Bedingungen noch einwandfrei.

Preis und Fazit: eine ultraleichte Isomatte für Profis und ambitionierte Einsteiger

VorteileNachteile
 unkaputtbar Packmaß
 Gewicht Komfort
 sorgt für Struktur im ultraleichten Rucksack
 supereinfache Handhabung
 günstiger Preis

Die Matte ist erschwinglich und gehört auf jeden Fall in die Kategorie günstige Ultraleichte Outdoor-Ausrüstung. Je nach Jahreszeit und Anbieter bekommt man diese Matte für 35€ bis 50€. Wenn man die Vielseitigkeit der Matte in Betracht zieht, bekommt man für sein Geld einiges geboten. Für Fernwanderer ist die Matte eine gute Option, weil sie einem ultraleichten Rucksack Stabilität verleiht und nahezu unverwüstlich ist. Wintercamper haben mit der Matte ein gutes Mittel, die Isolationsleistung ihrer Luftmatratze bis in die Minusgrade zu steigern. Weil die Matte ruckzuck einsatzbereit ist, ist sie absolut empfehlenswert für alle, die viel Wert auf Effizienz legen.

Anzeige